Programm

Bild


"MALERISCH - Obwaldner Landschaften" ist eine Ausstellung, die Obwaldner Landschafts- und Gebirgsdarstellungen in den Fokus rückt. Die Ausstellung zeigt die Anfänge der künstlerischen Entdeckung der Obwaldner Landschaft und spannt den Bogen bis in die Gegenwart. 

Realisiert im Rahmen des Projektes "Kulturlandschahft Obwalden. Landschaft und Kultur in Obwalden." www.kulturlandschaft-ow.ch

Details zur Ausstellung

Das Tal Museum ist am Nationalfeiertag für alle Interessierten kostenlos geöffnet! Vor dem Tal Museum findet wie jedes Jahr unsere traditionelle Tombola statt.

 

 

Leonard von Matt war von 1950 bis Mitte der 1970er-Jahre einer der erfolgreichsten und bekanntesten Schweizer Fotografen. In seinem Frühwerk, das zwischen 1936 und 1946 entstand, befindet sich unter anderem das eindringlich-eigenwillige Porträt von Nidwalden und dessen Volkskultur. Als Präsident des 1935 neu gegründeten Nidwaldner Bergclubs setzte sich Leonard von Matt für den Bau einer Klubhütte auf dem Jochpass ein. In den folgenden Jahren fotografierte von Matt viel in der Gegend um das Jochpassgebiet. Das Tal Museum zeigt eine Auswahl dieser Fotografien.