Anton Reckziegel (1865-1936). Reklamekunst und Reiseträume.

Am 9. Dezember 2017 eröffnet das Tal Museum die Ausstellung über den Plakatkünstler Anton Reckziegel (1865-1936). Die historischen Werke werden den Plakatentwürfen der Studierenden der Visuellen Kommunikation der Hochschule der Künste Bern HKB gegenübergestellt.

Ausgewählte Plakate von Anton Reckziegel aus der Sammlung des Alpinen Museums und des Tal Museums Engelberg erhalten in der Ausstellung Antworten von zeitgenössischen Plakatentwürfen. Studierende der Visuellen Kommunikation der Hochschule der Künste Bern HKB haben sich mit dem Werk Reckziegels auseinandergesetzt und auf diese mit eigenen Plakatentwürfen reagiert. Die Studierende Jana Manser hat sich mit ihrem Plakat "Big Balls" der Tourismusdestination Engelberg angenommen - Reckziegel hatte bereits 1899 für die Stanstad Engelberg Bahn ein Werbeplakat gestaltet.